Fußball - Auerbacher Talente feiern ersten Sieg

Auerbach.

Acht Spieltage hat es gedauert, doch nun haben die B-Junioren-Fußballer des VfB Auerbach den ersten Sieg der Vereinsgeschichte auf Zweitliga-Niveau eingefahren. Gegen den SC Neubrandenburg gelang den Vogtländern ein 2:0-Erfolg. Zuvor hatten die Auerbacher alle sieben Regionalligaspiele verloren. "Wir wussten, dass es gegen unseren Mitaufsteiger ein Spiel auf Augenhöhe werden würde", sagte VfB-Coach Stefan Kreß. "Daher war es wichtig, den Jungs Selbstvertrauen zuzusprechen." Ein frühes Tor durch Niklas Döhler (9.) brachte das Vertrauen in die eigene Stärke zurück. Nach der Pause war mit Franz Wunderlichs 2:0 (51.) der Weg zum ersten Regionalliga-Sieg frei. (masc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...