Fußball - Die Paarungen fürs Viertelfinale stehen

Plauen.

Im Viertelfinale des Fußball-Vogtlandpokals wird es am letzten Oktober-Wochenende mit der Partie VfB Auerbach II gegen Fortuna Plauen ein Vogtlandliga-Duell geben. Das hat am Samstag die Auslosung in Plauen ergeben. Demnach ist der Kreisklasse-Vertreter SG Pfaffengrün Gastgeber für die SG Rotschau, während die Vogtlandklasse-Elf des SV Concordia Plauen die SG Unterlosa erwartet. In der vierten Partie, die erst am 8. Dezember ansteht, empfängt Kreisligist VfB Plauen Nord den Sieger des in drei Wochen nachzuholenden Achtelfinalspiels zwischen dem Leubnitzer SV und dem SC Syrau. Losfee war in der Pause des Vogtlandliga-Spiels zwischen Wacker Plauen und dem SC Syrau (1:1) der Wacker-Nachwuchskicker Julian Lutz. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...