Fußball - FSV Treuen läuft als Außenseiter auf

Treuen.

Für die Fußballer des FSV Treuen geht es zum Abschluss der Landesklassen-Hinrunde heute zum Spitzenreiter Handwerk Rabenstein. Der ist 13.30 Uhr gegen den Aufsteiger klarer Favorit, da er noch kein Spiel in dieser Saison verloren hat und daheim sechs Siege und nur ein Unentschieden zu Buche stehen. Die Treuener haben sich in der vergangenen Woche mit dem 2:1 im Derby gegen Merkur Oelsnitz etwas Luft nach unten verschafft und dabei vor allem mit Moral überzeugt. Der 0:1-Rückstand wurde noch in der ersten Halbzeit gedreht. Rabenstein und Treuen standen sich in der Bezirksliga-Saison 2013/14 zum letzten Mal gegenüber. Damals endeten beide Vergleiche unentschieden. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...