Fußball - Jößnitzer Frauen treffen auf RB

Große Vorfreude herrscht bei den in die Landesliga aufgestiegenen Fußballerinnen der SG Jößnitz vor dem morgigen Sachsenpokalspiel. Ab 14 Uhr empfangen sie das Regionalligateam von RB Leipzig, das viele Fachleute in den nächsten fünf Jahren in der 1. Bundesliga erwarten. Die Mannschaft ist gespickt mit Spielerinnen, die Erst- und Zweitligaerfahrungen haben. Sie schloss die erste Saison in der dritthöchsten Spielklasse mit Tabellenplatz 4 ab. Die Spielgemeinschaft 1. FC Rodewisch/Eintracht Auerbach trifft zur selben Zeit im Sechzehntelfinale auf den Regionalligisten 1.FFC Fortuna Dresden. (pj)

0Kommentare Kommentar schreiben