Fußball - Jößnitzerin Gotte netzt fünfmal ein

Rodewisch/Jößnitz.

In der Fußball-Landesklasse der Frauen, Staffel Süd/West, bleibt der 1. FC Rodewisch trotz einer 0:2-Heimniederlage gegen Eiche Reichenbrand Tabellenführer. Die SG Jößnitz (Platz 4) gewann beim ESV Eintracht Thum-Herold 5:4. Alle fünf Tore für Jößnitz schoss Christiane Gotte. Sie erzielte bisher insgesamt 25 Treffer und führt mit weitem Abstand die Torjägerliste der Liga an. (tgf)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...