Fußball - RFC will mit Sieg unten raus

Reichenbach.

Nach der 1:3-Niederlage gegen den Aufsteiger VfB Mühltroff am vergangenen Wochenende ist der Reichenbacher FC in der Fußball-Landesklasse auf den 14. Platz abgerutscht. Damit steht das Team aktuell auf dem ersten Abstiegsplatz. Im einzigen Samstagsspiel der Liga müssen die Reichenbacher nun zum FC Concordia Schneeberg fahren (Anstoß: 15 Uhr), der in der Vorwoche mit 2:5 beim Oberlungwitzer SV unter die Räder kam. Die Hausherren belegen derzeit den sechsten Platz, haben allerdings noch ein Nachholspiel gegen den FC Stollberg offen, wo Schneeberg mit einem Sieg bis auf Rang 3 rutschen könnte. Die Reichenbacher wiederum könnten sich mit einem Auswärtssieg zumindest bis Sonntag auf den elften Platz verbessern. Merkur Oelsnitz als zweiter vogtländischer Landesklasse-Vertreter spielt am Sonntag, 15 Uhr in Lichtenstein. (czi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...