Fußball-Schiedsrichter absolvieren Lauftest in Treuen

Mit Blick auf die Fußball-Saison 2017/18 haben am Sonntag 31 Schiedsrichter aus dem gesamten Vogtland den obligatorischen Lauftest absolviert. Der sieht Intervall-Läufe über eine Gesamtdistanz von 4000 Metern und Sprints vor. "Der Leistungstest setzt sich aus dem Lauf- und einem Regeltest zusammen und ist Voraussetzung für die Einstufung in die Vogtlandliga und Vogtlandklasse", erklärt Peter Zimmermann, der Vorsitzende des Schiedsrichter-Ausschusses im Vogtland-Verband. Einen zweiten Termin wird es im September geben.

Bewertung des Artikels: Ø 2 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...