Fußball - VfB-Junioren sind in zwei Spielen Favorit

Auerbach.

Die in der Landesliga spielenden Nachwuchskicker des VfB Auerbach stehen am Wochenende vor unterschiedlich schweren Aufgaben. Die in der Rückrunde noch sieglosen A-Junioren gehen am Sonntag, 10.30 Uhr auf dem Kunstrasen an der Diesterwegschule als Außenseiter gegen den Tabellenfünften Markranstädt ins Spiel. Dagegen wäre am Samstag an gleicher Stelle und zur gleichen Zeit alles andere als ein Sieg der B-Junioren des VfB gegen Schlusslicht Rotation Leipzig eine Überraschung. Leicht favorisiert geht auch die Auerbacher C-Jugend am Sonntag beim FC Grimma auf den Platz. Anstoß für die Partie des Zwölften gegen den Vierten ist 10.30 Uhr. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...