Fußball - VFC Adorf verliert Nachholspiel 0:3

Plauen.

Die SG Stahlbau Plauen bleibt in der Fußball-Vogtlandklasse zu Hause ungeschlagen. Am Sonntag setzte sie sich im Nachholspiel gegen den VFC Adorf 3:0 (3:0) durch. In der Tabelle stehen die Stahlbauer jetzt vor den punktgleichen Heinsdorfern auf Rang 5, Adorf ist Achter. Die erste Chance hatten die Gäste. Nach einem Abstimmungsfehler in der Plauener Hintermannschaft konnte Hartung den Ball gerade noch so von der Linie kratzen. Danach übernahmen die Hausherren das Geschehen. Hartung drosch einen Abpraller sehenswert aus 16Metern in die Maschen (12. Minute). Bär nutze in der 33. Minute einen Konter zum verdienten 2:0 und drückte in der 45. Minute den ball nach Pass von Müller zum 3:0-Pausenstand über die Linie. Die zweite Halbzeit blieb an Höhepunkten arm. Stahlbau tat nur noch das Nötigste, die Adorfer versuchten es vergeblich mit langen Bällen in die Spitze. Die letzte Chance im Spiel hatten wieder die Stahlbauer. Reichmann schaffte es aber, den Ball aus einem Meter weit über das Tor zu befördern.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...