Fußball - Vogtländerinnen als klarer Außenseiter

Die Fußballerinnen der Spielgemeinschaft 1. FC Rodewisch/ Eintracht Auerbach treffen in einem Erstrundenspiel des Sachsenpokalwettbewerbes morgen, 14 Uhr in Auerbach auf Titelverteidiger 1. FFC Fortuna Dresden. Im Duell Landesklasse gegen Regionalliga sind dabei die Rollen klar verteilt. Auch wenn Dresden in den ersten drei Punktspielen leer ausgegangen ist, sind die Vogtländerinnen klarer Außenseiter. Die Spielgemeinschaft Reichenbach/Schreiersgrün war schon vor drei Wochen im Sachsenpokal dran und verpasste durch einer 2:5-Heimniederlage gegen Crimmitschau/ Glauchau das Achtelfinale. (tyg)

0Kommentare Kommentar schreiben