Gesundheit ist Thema bei Sportdialog

Kreissportbund lädt ins Helios-Klinikum ein

Plauen.

Wie lässt sich gut mit Stress umgehen, sowohl dem eigenen als auch dem der Sportler? Das ist eines der Themen beim 3. Sportdialog des Kreissportbundes Vogtland. Nach den Bereichen Politik und Wirtschaft dreht sich diesmal alles um die Gesundheit. Für die Veranstaltung am 28. April arbeitet der Verband eng mit dem Plauener Helios-Klinikum zusammen, in dessen Räumen das ganze stattfinden wird. "Der Ablauf wird ähnlich sein wie bei den beiden vorangegangenen Terminen. Es gibt erst einen Vortrag, danach können die Teilnehmer in Workshops miteinander Ideen entwickeln", sagt Sportbund-Geschäftsführer Michael Degenkolb.

Für den Vortrag hat sich der Verband mit Marie Hengst eine gebürtige Vogtländerin ins Boot geholt. Nach dem Abitur in Klingenthal studierte die Schöneckerin Sportwissenschaft sowie Sportpsychologie und war mehrere Jahre leitende Sportpsychologin der deutschen Skilanglauf-Nationalmannschaft. "Das Angebot sehen wir vor allem für die Übungsleiter, die sich zum Thema Stress informieren können. Es soll zudem um den Bereich Gesundheitssport gehen, der Vereine fit für die Zukunft machen kann. Das ist dann eher was für die Vorstände", so Michael Degenkolb. Voraussichtlich am Anfang März wird das genaue Programm auf der Homepage des Kreissportbundes zu finden sein. Ab da ist dann auch die Anmeldung möglich. (aheb)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.