Gewichtheben - Hebernachwuchs mit gutem Einstand

Plauen.

Beim ersten Durchgang im Wettbewerb um den sächsischen Schülerpokal konnten die Gewichtheber des AC Atlas Plauen ihre Rolle als Mitfavorit eindrucksvoll unter Beweis stellen. In der Mannschaftswertung erkämpften sie den zweiten Platz und bezwangen dabei sogar den jahrelang dominierenden Chemnitzer AC. Als beste Einzelplatzierungen belegten Jason Barth Platz 1 sowie Marius Barthel, Nele Wissing und Jasmin Neidhardt jeweils Platz 3. Pia Stephan wurde Fünfte. In den großen Feldern der Jahrgänge 2006 und 2008 männlich kamen der verbesserte Felix Heidemann auf Platz 7 und Maurice Pomsel auf Platz 8 ein. Im Jahrgang 2008 belegte Konstantin Mahler Platz 12. Die älteren Jahrgänge können sich nun zum Länderpokal- und Schülerpokalwettkampf der Deutschen Gewichtheberjugend am 15. und 16.März in Rodewisch wieder präsentieren. (ber)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...