Handball - Mylau-Reichenbach siegt im Spitzenspiel

Reichenbach.

Im letzten Heimspiel der Saison in der 2. Handball-Bezirksklasse hat der HV Mylau-Reichenbach die HSG Rochlitz/Geringswalde mit einem 25:23-Sieg von Platz 3 der Tabelle verdrängt. Die Hausherren hatten mit zunehmender Spieldauer das Zepter in die Hand genommen und sind mit einer verdienten 13:10-Führung in die Pause gegangen. Doch es blieb spannend. Erst als Routinier Ingo Meusel kurz vor Schluss zum 25:23 traf, war der Jubel bei allen riesig. Mit einem Sieg im letzten Spiel am 27. April bei Grubenlampe Zwickau III könnten die Mylauer sogar noch Vizemeister werden, vorausgesetzt Rochlitz verliert gegen den feststehenden Meister Borstendorf. (pj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...