Handball - Nächster Sieg für den HC Einheit

Plauen.

Auch der LHV Hoyerswerda konnte am Samstag die Erfolgsserie des HC Einheit Plauen nicht stoppen. Mit dem 25:19 feierte der Handball-Sachsenligist seinen neunten Sieg in Serie und liegt weiter auf Rang 2 der Tabelle. Da die Gastgeber in der 50. Minute bereits 22:14 vorn lagen, nutzte Trainer Rüdiger Bones die Gelegenheit, den Nachwuchsspielern Höpner und Wunderlich (Tor) Einsatzzeit zu geben. (tau)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...