Kegeln - Ausfälle schwächen Neptun-Nachwuchs

Lauter-Bernsbach.

Nach kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfällen trat die Mannschaft der SG Neptun Markneukirchen beim 5. Turnier der Bezirksklasse U14 in Bernsbach nur zu dritt statt zu viert an. Aus diesem Grund konnte sie befreit aufspielen und ihre jeweils 100 Würfe als Training unter Wettkampfbedingungen ansehen. Sieger wurde Gastgeber Bernsbach (1497 Kegel) vor Fraureuth (1471), Mittweida/Hainichen (1286), Plauen (1281) und Rodewisch (1195). Markneukirchen belegte mit 929 Holz den sechsten Platz. (anem)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...