Kegeln - Auswärtssieg wäre eine Ausnahme

Mehltheuer.

Das Zweitliga-Team der Kegler von Grün-Weiß Mehltheuer ist am Wochenende in Mar-kranstädt zu Gast. Damit wartet ein richtig schwerer Gegner auf die Grün-Weißen: Die Gastgeber sind zu Hause nahezu unschlagbar, Ausnahmen bestätigen die Regel. Für die Vogtländer gilt es daher, clever Mannschaftspunkte einzusammeln und auf eine nicht ganz so optimale Tagesform der Hausherren zu hoffen. Die Punktejagd in Markranstädt beginnt am Samstag, 14 Uhr. Eine kleine, aber wichtige Randnotiz ergab sich am Mittwochabend: Bei der Auslosung der dritten Runde im DKBC-Pokal am 2. November fiel das Los auf den SV Wernburg. Die Wernburger kommen drei Wochen nach dem Ligaduell (4:4) erneut nach Mehltheuer. (lff)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...