Kegeln - Drei Vereine liegen punktgleich vorn

Plauen.

In der Vogtlandliga der Kegler hat der Vorjahresmeister KVNeustadt mit einem 5:2-Erfolg im Heimspiel gegen den bisher alleinigen Tabellenführer SG Neundorf zu diesem aufgeschlossen. Da auch der KSV Schwarzhammermühle bei der Verbandsligareserve des SV Rot-Weiß Treuen 5:2 erfolgreich war, liegen nunmehr drei wertungspunktgleiche Teams an der Spitze der Vogtlandliga. Der KV Blau-Weiß Oberlauterbach holte sich mit einem deutlichen 6:1 bei Neptun Markneukirchen beide Punkte und glänzte mit 2783 Kegeln, die Mannschaftsbahnrekord bedeuten. Als bester Einzelkegler stellte der A-Jugendliche Pascal Oettel aus Oberlauterbach mit 594 Holz einen Bahnrekord für seine Altersklasse auf. Der TSV Weischlitz schlug den SSV Oelsnitz 5,5:1,5. (johr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...