Kegeln - Grün-Weiß mit knappem Sieg

Mehltheuer.

In der 2. Bundesliga der Kegler hat die SG Grün-Weiß Mehltheuer einen knappen 5:3-Sieg gegen beim SV Motor Mickten-Dresden gefeiert. Über das ganze Spiel war es sehr ausgeglichen. So endeten vier der sechs Paarungen 2:2 nach Sätzen. Thomas Großer (486 Kegel) und Lutz Möckel (505) mussten bei den Unentschieden allerdings die Mannschaftspunkte abgeben. Daniel Höring (548) und Andy Spranger (576) konnten jeweils ihr 2:2 in Mannschaftspunkte für Mehltheuer verwandeln. Stefan Großer gab sein Spiel mit 0,5:3,5 Sätzen ab (529). Alexander Kelz sorgte mit seinem 3:1-Sieg (577) für den 3:3-Ausgleich. So musste die Mannschaftswertung über Sieg und Niederlage entscheiden. Dort stand ein 3221:3206 für die Mehltheurer, was den 5:3-Sieg besiegelte. (lff)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...