Kegeln - KSV-Frauen holen den Sperkenpokal

Oelsnitz.

Die Keglerinnen des KSV Plauen haben am Sonntag den Sperkenpokal Paarkampfturnier des KVOelsnitz erkämpft. Andrea Pöhlmann (500) und Brigitte Hoyer (518) lagen am Ende mit 1018 Kegeln ganze zwei Kegel vor der Tagesbesten Ines Martin (535) und Marion Reither (481) von der SG Medizin Bad Elster (1016). Für Gastgeber KV Oelsnitz holten Heike Degen (525) und Lea Hertel (473) mit 998 Kegeln den dritten Platz. Der KV Oelsnitz ist ein neugebildeter Verein aus Keglerinnen und Keglern des bisherigen SSV und TSV Oelsnitz. (ehyo)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...