Kegeln - Mehltheuer siegt gegen Zeulenroda

Mehltheuer.

In der 2. Bundesliga Ost/Mitte 120 der Männer haben die Kegler von Grün-Weiß Mehltheuer am Samstag mit einem 5:3 im Vogtlandderby gegen den KTV Zeulenroda Revanche für die Hinrundenniederlage genommen. Andy Spranger (606 Holz), Daniel Hörnig (592) und Alexander Kelz (610) gewannen gegen ihre Kontrahenten, während Thomas Großer (627), Dirk Lorenz (562) und Lutz Möckel (590) verloren. So stand es 3:3. Doch die Kegelwertung entschied Gastgeber Mehltheuer mit 3587:3501 für sich. Trotz des Sieges bleibt das Team auf Platz 6, hat mit 10:10 Punkten nun aber drei Zähler Vorsprung auf Tabellennachbar Zeulenroda. Am kommenden Wochenende trifft man in Dresden auf Motor Mickten-Dresden mit ebenfalls 10:10 Punkten. (lff)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...