Kegeln - Plauen gewinnt klar gegen Zwickau

Plauen.

Die Männer vom KSV Plauen waren beim Heimspiel in der vierten Runde der 1. Bezirksklasse gegen den ESV Lok Zwickau mit 6:2 erfolgreich. Andre Arnold (495 Kegel) verlor seinen Vergleich, ebenso wie David Lohnhardt (434). Max Kuhr (585) spielte mit einem starken Ergebnis Tagesbestleistung und gewann gegen Andreas Naatz (551), den besten Kegler der Gäste. Danach holte Martin Lawerenz (562) einen Punkt zum 2:2-Zwischenstand. Paul Groß (564) und Christian Fritsch (547) erhielten die Punkte nach einem Regelverstoß der Gastmannschaft. Deren Kegler starteten nicht auf den angemeldeten Bahnen und dafür gingen Null Kegel in die Wertung ein. Die Kegelwertung ging so mit 3186:2107 an den gastgebenden KSV Plauen. (ehyo)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...