Kegeln - Senioren belohnen gute Leistung nicht

Mehltheuer.

Am ersten Spieltag der 2.Verbandsliga der Senioren im Kegeln unterlag die SG Grün-Weiß Mehltheuer knapp 3:5 beim SK Markranstädt. In allen Paarungen konnten die Gäste jeweils einen Mannschaftspunkt holen, doch die Kegelwertung sprach am Ende für die Hausherren. Walter Neudel holte bei 544 Holz den ersten Punkt. Den zweiten musste Thomas Heinrich (525) knapp abgeben. Im zweiten Durchgang verlor Stefan Peukes (580) trotz bester Mannschaftsleistung sein Duell, was Lothar Fitthal (566) ausglich. Dietmar Dorst (545) gewann seine Paarung klar 3:1, Udo Wagner (539) musste seine Partie abgeben. Da die Markranstädter beim 3399:3299 100 Kegel mehr trafen als Mehltheuer, gingen die beiden Mannschaftspunkte am Ende zum 5:3 an die Hausherren. (lff)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...