Kegeln - Zwei Bahnrekorde fallen in Jößnitz

Jößnitz.

Der SG Jößnitz gelang beim 5:2-Heimerfolg im der Kegel-Kreisliga gegen Post Plauen ein Mannschaftsbahnrekord mit 2663 Holz. Erheblichen Anteil hatte Benjamin Dietrich der mit 571 Holz einen Einzelbahnrekord aufstellte. Damit reichten die Jößnitzer die rote Laterne an ihren Gegner weiter. Tabellenführer bleibt der Langenbacher SV, der den KSV Plauen II 7:0 bezwang. (johr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...