Klingenthaler zweimal auf Platz 2

Klingenthal.

Sehr erfolgreich hat sich Nick Seidel vom VSC Klingenthal bei Deutschen Schülercup der Altersklasse 12 am Wochenende in Schönwald präsentiert. Der Elfjährige, der bei Bernd Glaß und Henry Glaß trainiert, erkämpfte im ersten Wettkampf der Cupserie sowohl beim Skispringen als auch in der Nordischen Kombination den zweiten Platz. Sein Vereinskamerad Fritz Ungethüm, der sich mit der Schanze nicht anfreunden konnte, schaffte es nach Platz 24 im Springen noch mit der besten Laufzeit des gesamten Feldes auf Platz 8 in der Kombination. Bei den Mädchen lief Pia Loh nach Platz 6 im Springen noch auf Rang 5 in der Kombination. Sie war damit bestes Mädchen ihres Jahrgangs. Keno Georgi belegte Platz 20 im Spezialsprung. (pj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.