Königsschießen in Reichenbach

Der Privilegierten Bürgerschützengesellschaft Reichenbach steht an diesem Samstag ein Höhepunkt im Vereinsleben bevor: Ins 14 Uhr beginnende Sommerfest auf der Anlage am Walkholz ist das Königsschießen eingebunden. Mit Michael Knabe (rechts) und Constantin Weber (links) stellen der Schützenkönig und der Jungschützenkönig die Zielscheiben für den traditionellen Wettbewerb zur Verfügung. Am Königsschießen können sich alle Vereinsmitglieder beteiligen, wobei die Jugendlichen aus 10 Metern Entfernung mit dem Luftgewehr und die Erwachsenen aus 50 Meter Entfernung mit dem KK-Gewehr schießen. Jeder hat einen Probe und auch nur einen Wertungsschuss. Gegen 17 Uhr soll der Schützenkönig 2018 stattfinden. Das Sommerfest ist indes nicht nur als vereinsintere Veranstaltung gedacht. Für interessierte Gäste bietet der Reichenbacher Verein unter anderem ein Schnupperschießen mit dem Luftgeqwehr oder dem KK-Gewehr an.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...