Kühn-Tor in der Volltreffer-Auswahl

Auerbach.

Das tolle Ausgleichstor von Axel Kühn zum 1:1 im Regionalligaspiel des VfB Auerbach gegen den FSV Luckenwalde hat es wie erwartet in die Auswahl zum "Volltreffer der Woche" im MDR-Fernsehen geschafft. Der spektakuläre Schuss des 19-Jährigen aus Muldenhammer aus spitzem Winkel in die kurze Ecke konkurriert bei der Abstimmung auf der Homepage des Senders mit Treffern von Daniel Brückner (Rot-Weiß Erfurt) und Martin Gebauer (Lok Stendal). "Es ist toll, dass unser Verein so in den Mittelpunkt rückt und wäre natürlich super, wenn nur eine Woche nach Marcel Schlosser auch Axel Kühn gewinnt", sagte gestern VfB-Manager Volkhardt Kramer. Die Abstimmung läuft bis Donnerstag, 10 Uhr. Für Axel Kühn und Co. geht es schon morgen, 19 Uhr mit dem Heimspiel gegen Spitzenreiter Jena weiter. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...