Leichtathletik - Adorferin zweimal Siegerin in Leipzig

Adorf.

Über eine Reihe von Erfolgen konnten sich die Leichtathleten des ESV Lok Adorf in den vergangenen Tagen freuen. So errang Leonie Weller (Altersklasse U 18) bei den offenen Leipziger Stadtmeisterschaften mit 8,40 Sekunden über 60Meter und 21,10 Sekunden über die selten gelaufene Distanz von 150Metern zwei Siege. Ein dritter Platz mit 4,55 Metern beim Weitsprung vervollständigte ihre Bilanz. Bei den Regionalmeisterschaften im Mannschaftsmehrkampf in Frankenberg starteten vier Adorfer Mädchen in der Vogtlandauswahl der U14. Mit sehr guten Leistungen trugen sie zum dritten Platz bei. Nelly Picker stellte Bestleistungen beim Hochsprung mit 1,38 Metern und über 60 Meter Hürden in 11,70 Sekunden auf. Sie sprang außerdem 3,99 Meter weit. Lena Machoy lief Bestzeit über 75 Meter in 10,61 Sekunden. Die Hürdenstrecke bewältigte sie in 10,59 Sekunden. Nele Ganßmüller siegte mit 50,00 Metern beim Ballwurf und lief 12,65 Sekunden über 60 Meter Hürden. Julie Müller konnte 1,25 Meter beim Hochsprung und 2:52,38 Minuten über 800 Meter ins Protokoll eintragen lassen. Julie Müller und Lena Machoy starteten zum Abschluss noch in der Viermal-75-Meter-Staffel und liefen mit zwei weiteren Sportlerinnen 41,96 Sekunden. (rkr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...