Leichtathletik - Brit Schröter bei Senioren-WM Dritte

Brit Schröter vom LAV Reichenbach hat zu Beginn der Senioren-Weltmeisterschaft im spanischen Málaga am Mittwoch die Bronzemedaille im 5000 m Bahngehen der Altersklasse W 40 gewonnen. Nach einer langen Wettkampfpause überquerte sie in guten 25:22,38 min die Ziellinie. Trotz der hohen Temperaturen von 30 Grad herrscht unter den Teilnehmern ein sehr hohes Niveau. Ehemann Uwe Schröter stellte sich gestern einer 22-köpfigen Konkurrenz der Altersklasse M 55 über die gleiche Distanz. Mit einer Zeit von 25:08,61 min, die ihn sehr zufrieden stellte, rangierte er auf Platz 7. In der nächsten Woche starten Brit und Uwe Schröter sowie Vereinskameradin Bianca Schröter in Málaga noch im Straßengehen über 10 km am Montag und über 20 km am Donnerstag. (usö)

0Kommentare Kommentar schreiben