Leichtathletik - Julian Gering stellt Sachsenrekord auf

Rodenbach.

Julian Gering vom LAV Reichenbach (Foto) hat bei den offenen 5-km-Kreismeisterschaften im hessischen Rodenbach/Hanau den Sachsenrekord in der Altersklasse M 14 verbessert. In einem sehr schnellen Rennen mit einigen der besten Läufer aus dem Altersbereich der Schüler kam Julian knapp hinter dem Deutschen 3000-m-Meister der M 15, Sasha Müller vom gastgebenden SSC Hanau-Rodenbach, ins Ziel. Mit 16:17,2 min ließ der Gesamt-Fünfte des alle Altersklassen umfassenden Starterfeldes sogar den bis dahin schnellsten 5-km-Läufer der M 14, Max Grabosch (ebenfalls Hanau-Rodenbach), hinter sich. Den 13 Jahre alten Sachsenrekord von Vincent Hoyer (LAZ Leipzig) drückte der junge Plauener um 35 Sekunden. Für diese Glanzleistung und die Übernahme der Führung in der Deutschen Bestenliste wurde der in Reichenbach bei Udo Hendel trainierende Leichtathlet vor Ort mit einem Ehrenpokal ausgezeichnet. (usö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...