Leichtathletik - Sieben Medaillen aus Zwickau entführt

Plauen.

Mit sieben Medaillen kehrte der LATV Plauen von den Leichtathletikregionalmeisterschaften aus Zwickau zurück. In der Altersklasse 11 wurde Luca Schürer im Schlagball Vizemeister, im Weitsprung und 50-m-Sprint holte er Bronze. Carlotta Blank (W 13) sprintete über 75 m erstmals unter zehn Sekunden zum Regionalmeistertitel, im Weitsprung wurde sie Zweite. Vizemeister wurde auch Julian Berger (M 12) im 800-m-Lauf. Beide lösten damit das Ticket für die Landesjugendspiele in Dresden am kommenden Wochenende. Luise Neudel (W 12) holte Bronze im Kugelstoßen. Juli Fischer (W 13) verpasste im 800-m-Lauf das Podium nur knapp. Mehr als 250 Athleten aus Westsachsen hatten teilgenommen. (czi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...