Lengenfeld peilt zweiten Sieg an

Lengenfeld/Mylau/Rodewisch.

In der Handball-Bezirksliga der Männer will der VfB Lengenfeld nach zwei Niederlagen wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Die Chance dazu hat der Tabellenvorletzte am Sonntag, 13.30 Uhr bei der zweiten Mannschaft der HSG Rottluff/ Chemnitz II. An der könnte der VfB mit einem Sieg vorbeiziehen. Eine Klasse tiefer nimmt der HV Mylau-Reichenbach den fünften Anlauf für den ersten Saisonsieg. Dafür braucht die Mannschaft am Samstag, 15 Uhr aber einen guten Tag, denn der gastgebende SV Beierfeld hat als Aufsteiger von seinen ersten vier Spielen nur eins verloren. Ebenfalls in der 1. Bezirksklasse geht es für die Rodewischer Handballwölfe am Sonntag, 16 Uhr in eigener Halle gegen Aufsteiger Werdau II um Punkte. (tyg)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.