Lengenfeld trauert um Ex-Manager

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lengenfeld.

Mit Johann Sommer ist am Mittwoch der langjährige Handball-Manager des VfB Lengenfeld 81-jährig gestorben. Der Verein würdigt ihn im Nachruf als "Wegbereiter des Lengenfelder Handballs". Johann Sommer gehörte 1966 zu jener Mannschaft, die mit dem Aufstieg in die DDR-Liga (Großfeld) für den ersten großen Erfolg in der Stadt sorgte. In den 90-er Jahren hatte er großen Anteil daran, dass es mit dem am Boden liegenden Handball nach dem Bau der großen Schulsporthalle wieder aufwärts ging. (tyg)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.