Lengenfelder Handballer verpassen Sprung an die Spitze

Eine klare 19:26-Niederlage musste das Team gegen den Bezirksliga-Tabellenführer aus Hohenstein-Ernstthal hinnehmen. Vor allem die Konzentration fehlte den Gastgebern.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...