MDR lädt zur WM-Party mit Freibier

Gemeinsames Schauen des Spieles um den dritten Platz bei der Fußball-WM ist morgen in Weischlitz angesagt. Dass der Radiosender dorthin kommt, hat auch mit dem Hochwasser vom Mai zu tun.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...