Medaille zum Debüt

Handball: E-Junioren des HV 90 Klingenthal Dritter

Klingenthal.

Eine erfolgreiche erste Saison in der Staffel 2 der Kreisliga Mittelsachsen hat die gemischte E-Jugend-Mannschaft des HV 90 Klingenthal absolviert. Nach 15 Siegen, einem Unentschieden und sechs Niederlagen stand am Ende für die Obervogtländer völlig überraschend der dritte Platz hinter dem HC Glauchau/Meerane und dem TSV Lichtentanne fest. Vor wenigen Tagen konnten die Mädchen und Jungen als verdienten Lohn ihre Meisterschaftsmedaillen entgegennehmen.

Kinder und Trainer waren mit großer Skepsis in die Saison gestartet. In den ersten Punktspielen wurde auch einiges an Lehrgeld gezahlt. Aber mit jedem Wochenende wuchs das Selbstvertrauen und das handballerische Können. Und so ließen die ersten Erfolge nicht lange auf sich warten.

Im Verlauf der Saison konnte bei allen Spielern eine deutliche Leistungssteigerung beobachtet werden. Höhepunkt der Spielrunde für die Spieler und Trainer war der verdiente Sieg gegen die bis dahin ungeschlagenen späteren Meister der Staffel, den HC Glauchau/Meerane, mit 10:6 Toren. (hvk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...