Mehltheuer steht im Viertelfinale

Mehltheuer.

Die Kegler der SG Grün-Weiß Mehltheuer sind zum zweiten Mal in ihrer Geschichte ins Viertelfinale des Pokalwettbewerbes des Deutschen Keglerbundes Classic eingezogen. Im Duell zweier Zweitbundesligisten setzten sie sich am Samstag auf ihren Heimbahnen gegen den SV Motor Mickten aus Dresden klar 8:0 durch. Die Runde der letzten Acht, die am 23./24. März ausgetragen wird, haben bisher je drei Erst- und Zweitbundesligisten erreicht. Die Ansetzungen werden ausgelost. Zwei Viertelfinalpartien stehen noch aus. (pj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...