Meister in elf Kategorien gesucht

Radsport: Wettkampf rund um Schloss Voigtsberg

Oelsnitz.

Mitmachen kann jeder, wenn die Abteilung Pro Bike des TSV Oelsnitz am Samstag zur 23. offenen Mountainbike-Stadtmeisterschaft einlädt. Gefahren wird auf dem Areal am Eingang sowie oberhalb des Schlosses Voigtsberg. Der erste Startschuss fällt 14.30 Uhr, Meldungen werden ab 13.30 Uhr entgegengenommen. Die Startgebühr beträgt drei Euro. Gewertet wird in elf verschiedenen Kategorien, auf die Erstplatzierten warten Trophäen und Sachpreise.

Neben dem normalen Parcours werden auch spezielle Rennen ausgefahren. Kinder absolvieren lediglich eine kleine Runde auf ebenem Gelände neben dem Schloss. Dort findet auch ein sogenanntes Handicap-Rennen statt, das speziell von den behinderten Bewohnern des Oelsnitzer Marienstifts stets mit Begeisterung bestritten wird. Der im Vorjahr aufgekommene Gedanke an einen Wettbewerb für E-Bikes wurde von den Organisatoren erst einmal wieder verworfen.

Die älteren und erwachsenen Teilnehmer des Wettkampfes drehen ihre Runden auf der traditionellen Ein-Kilometer-Strecke mit der steilen Abfahrt oberhalb des Oelsnitzer Wahrzeichens. Gefahren wird bei jedem Wetter, das Tragen eines Helmes ist Pflicht. (tgf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...