Motorradrennsport - Adorfer bangt noch um das Silber

Schlüsselfeld.

Dustin Schneider aus Adorf hat den zweiten Platz in der Gesamtwertung des ADAC-Minibike-Cups noch nicht in Sack und Tüten. In Schlüsselfeld musste er am Wochenende im ersten Rennen dieser Nachwuchsklasse einen Ausfall hinnehmen, konnte aber im zweiten Durchgang mit Platz 3 Schadensbegrenzung betreiben. Damit ist Schneider zwar weiterhin Zweiter, allerdings schmolz sein Punktepolster zum Dritten auf nur noch drei Zähler. Da noch 50 Punkte zu vergeben sind, muss sich der Obervogtländer beim letzten Rennen in Templin mächtig anstrengen, um die Silbermedaille zu holen. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...