Motorradrennsport - Vogtländer rast auf den zweiten Rang

Most.

Denny Rahmig aus Bad Elster ist recht erfolgreich in die Internationale Bike-Promotion-Meisterschaft im Motorradrennsport gestartet. Im böhmischen Most setzte er in der 750-Kubikzentimeter-Superbike-Klasse eine Ducati 999 ein. Mit dieser Viertaktmaschine erkämpfte der Vogtländer im ersten Wertungsrennen den zweiten Platz, wobei er seinen Verfolger um deutliche 38 Sekunden distanzierte. Nachdem Rahmig auch im Abschlussrennen als Zweiter die Zielflagge sah, rangiert er nun aussichtsreich auf dem zweiten Gesamtrang. Innerhalb der Serie sind noch sechs Rennen vorgesehen, das nächste folgt vom 10. bis 13. Mai auf dem Lausitzring. Saisonfinale ist Ende September auf der legendären Grand-Prix-Strecke im tschechischen Brünn. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...