Mylauer Talente in E-Kader berufen

Mylau.

Eine besondere Auszeichnung erwartete die Judoka des TSV Vorwärts Mylau bei ihrem Training vor wenigen Tagen. Nach Auswertung aller Wettkämpfe im Jahr 2019 verlieh der Kreissportbund Vogtland an acht Mylauer Judoka für ihre sportlichen Leistungen die Berufungsurkunde in den E-Kader. Diesen Lohn ernteten für ihre hohe Disziplin beim Training und wiederholt starke Wettkämpfe Alisia Liebig, Leni Charlize Koch, Amy Kramer, Jannick Dietzsch, Paul Pfretzschner, Jamie Baumung, Devin Wolf und Nils Kramer. Damit gehören knapp 50 Prozent der Mylauer Judoka dem E-Kader an. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.