Nachbarduell bei Post

Fußball: Punktspiele in der Kreisliga und 1. Kreisklasse

Plauen.

In Bad Brambach steigt heute das Spitzenspiel der Kreisliga-Staffel 2. Nach dem 4:2-Sieg bei Erlbach II empfängt der SSV als Tabellenzweiter den SC Syrau II, der sein Auftaktmatch gegen Post Plauen 2:0 gewonnen hat. Spitzenreiter ist nach dem ersten Spieltag die SG Straßberg nach dem überraschenden 3:0 über den Aufstiegsanwärter Elsterberg. Heute geht es für die Straßberger zum VfB Pausa, dessen erstes Spiel in Ruppertsgrün auf Grund einer schweren Verletzung abgebrochen wurde. Gemeinsam auf Platz 3 rangieren die Spielgemeinschaft Wernitzgrün/Markneukirchen und Ranch Plauen. Ranch erwartet heute den Leubnitzer SV, der zwar 0:1 gegen Lok Plauen verlor, trotzdem aber zu den Favoriten auf den Aufstieg gezählt wird. Die Spielgemeinschaft hat morgen die Ruppertsgrüner zu Gast. Erlbach II steht heute bei Lok vor einer schweren Aufgabe. Elsterberg empfängt im Verliererduell die Lauterbacher, im Haselbrunner Derby stehen sich Post und Nord Plauen gegenüber. Die Gäste kassierten in der Vorwoche bereits fünf Verwarnungen und eine Ampelkarte.

In der Staffel 2 der 1. Kreisklasse erwartet der erste Tabellenführer SpuBC Plauen die zweite Mannschaft des VfB Plauen Nord. Der SpuBC startete mit einem starken 6:1 in Bobenneukirchen. Die Nord-Reserve kassierte in der letzten Minute den 2:2-Ausgleich gegen Pfaffengrün. Zweiter ist nach dem 5:0 über Burgstein die SpVgg Zobes. Nun geht es heute nach Pfaffengrün. Philipp Kafka trug mit seinem Hattrick wesentlich zum 4:1-Erfolg des VfB Großfriesen in Bad Elster bei. Die Großfriesener empfangen heute die Spielgemeinschaft Eichigt/Triebel, die mit einem 4:4 gegen Taltitz startete. Auch Theuma hat zum Auftakt gewonnen. Nach dem 2:1 bei Ruppertsgrün II geht es heute gegen Bad Elster. Bei Burgstein gegen Ruppertsgrün II treffen zwei Verlierer des ersten Spieltages aufeinander. Der zweite Spieltag wird morgen mit der Partie Bobenneukirchen gegen Taltitz beendet. (mod)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...