Nachwuchs zeigt sich in Topform

Die Jugendvolleyballer des VSV Oelsnitz machen auf sich aufmerksam. Durch die Bank weg zeigten die Mannschaften gute Leistungen und unterstrichen ihre Titelambitionen.

Oelsnitz.

Der Volleyball-Nachwuchs des VSV Oelsnitz ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Bei den U-14-Teams bilden die Oelsnitzer und der VfB Schöneck nach drei gespielten Partien mit je 6:0 Punkten die Tabellenspitze. Die Oelsnitzer starten in der Vogtlandmeisterschaft als Mixedteam. Sie siegten souverän mit jeweils 2:0 gegen Lok Adorf (25:9, 25:21), SV 04 Oberlosa (25:20, 25:5) und VC Altenburg (25:12, 25:22).

Die U-20-Jungs ließen in Auerbach keinen Zweifel an ihren Titelambitionen aufkommen: Im ersten Spiel wurde die Spielgemeinschaft VC Zschopau/SV Chemnitz-Harthau mit 3:0 (25:15, 25:19, 25:23) klar besiegt. Auch im zweiten Spiel gegen Gastgeber VSV Fortuna Göltzschtal überzeugten die Oelsnitzer mit dem zweiten 3:0-Erfolg (25:10, 25:19, 25:17).

Parallel zur U 20 waren die Jungs der U 16 gefordert. Hier startet der VSV Oelsnitz in einer Spielgemeinschaft mit dem VfB Schöneck. Die Mannschaft - überwiegend Spieler aus der U 14 - begann sehr aufgeregt, Abstimmungsprobleme blieben nicht aus. Eine Steigerung war schon im Auftaktspiel gegen den VSV Fortuna Göltzschtal trotz einer 0:3-Niederlage (15:25, 18:25, 21:25) zu erkennen. Im zweiten Spiel gegen die SpG Zschopau/Harthau legte die SG Oelsnitz/Schöneck nach verlorenem ersten Satz eine Schippe d´rauf und konnten mit dem 3:1 ihren ersten Erfolg in der U16 feiern (21:25, 25:22, 25:10, 25:20).

Die Mädchen der U 16 waren in Schöneck gefordert. Oelsnitz ging mit zwei verlorenen Spielen aus der Halle. Beim 0:3 gegen den VfB Schöneck (23:25; 21:25; 11:25) hielt man phasenweise mit und auch gegen Oberlosa hielt der VSV ordentlich dagegen und konnte beim 1:3 den dritten Satz für sich entscheiden (21:25, 15:25, 25:21, 22:25). (mkln)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...