Oelsnitzer fahren heute mit Zuversicht zum SV Sachsen Werdau

Für die Bezirksliga-Handballer des TSV Oelsnitz steht heute das dritte Saisonspiel und das zweite Auswärtsspiel an. Um 16 Uhr treffen sie in der Sporthalle Werdau auf die Heimmannschaft des SV Sachsen. Für den ist die Begegnung das erste Saisonspiel. Die Oelsnitzer rechnen sich recht gute Chancen aus, etwas Zählbares mitzunehmen. In den vergangenen Jahren kamen sie meist als Sieger aus Werdau zurück. Knüpfen sie an die gute Leistung aus der Vorwoche an - im Foto erzielt David Schmidt (vorn rechts) das Tor zum 17:9 beim 29:26-Sieg über die USG Chemnitz -, könnte das auch heute klappen. Die zweite Männermannschaft und die Frauen des TSV haben spielfrei. (ixs)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...