Oelsnitzerinnen treffen auf Verfolger

Oelsnitz/Klingenthal.

Von den obervogtländischen Handballerinnen und Handballern sind am Wochenende nur die drei Mannschaften des TSV Oelsnitz im Einsatz. Das ursprünglich geplante Spiel des HV90 Klingenthal in Schönheide wurde von den Erzgebirgern abgesagt. Nach dem Verlust der Tabellenführung in der Bezirksliga wartet auf die TSV-Männer am Samstag eine schwere Auswärtsaufgabe. Der aktuelle Tabellenzweite (12:6 Punkte) läuft am Samstag, 17 Uhr beim Sechsten, dem HC Fraureuth (9:7) auf. In der Vorsaison behielt Oelsnitz dort knapp 31:30 die Oberhand. Auf die TSV-Frauen wartet das Spitzenspiel der 1. Bezirksklasse. Als neuer Erster (14:4) treten sie am Samstag, 18 Uhr beim Zweiten, Rotation Weißenborn II (13:5), an. Der Sieg eine Woche zuvor bei Rottluff/ Chemnitz sollte bei den TSV-Frauen für das nötige Selbstvertrauen sorgen. Die zweite Männermannschaft des TSV, punktloser Letzter der Kreisliga, spielt am Sonntag, 13 Uhr beim VfB Lengenfeld II (5:7/5.). (pj)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...