Pokal der Stadt bleibt bei der LSG Auerbach

Leichtathletik: 22. Kindersportfest auf Siegelohplatz

Auerbach.

Zu ihrem traditionellen Sportfest für Kinder der Altersklassen U 8 bis U 12 hat die LSG Auerbach am Freitag auf den Siegelohplatz eingeladen. Bei der 22. Auflage des Sportfestes waren 88 Kinder aus sechs Vereinen am Start. Bei angenehmen frühlingshaften Temperaturen und ohne Regen konnten die Sportler im 50-Meter-Lauf, Weitsprung und in der Biathlon-Staffel ihre Kräfte messen. Die drei Bestplatzierten erhielten jeweils eine Medaille und eine Urkunde, die vom Oberbürgermeister der Stadt Auerbach, Manfred Deckert, sowie dem Vorsitzenden des Leichtathletik-Kreisverbandes Vogtland, Reiner Milek, überreicht wurden.

Mit Spannung wurde das Ergebnis der Pokalwertung erwartet. Für jeden ersten Platz gab es drei Punkte, für den zweiten Platz zwei und für den dritten Platz einen Zähler. In der Biathlonstaffel wurde die Punktzahl verdoppelt vergeben. In diesem Jahr erkämpften sich die jungen Sportler der LSG Auerbach den Pokal der Stadt. Sie errangen insgesamt 74 Punkte, Platz 2 ging an die SG Jößnitz mit 46 Punkten, und Platz 3 erreichte der Treuener LV mit 28 Zählern. Die Sieger und Platzierten bekamen ihren Pokal vom Ehrenvorsitzenden der LSG, Georg Scharff, überreicht. Alle Ergebnisse finden sich im Internet. (ah)

www.lsg-auerbach.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...