Radsport - VRT Plauen startet in den Frühling

Plauen.

Das Vogtländische Radsportteam (VRT) Plauen startete am Sonntag mit zahlreichen Radfreunden aus der Region in den Frühling. Am Start in der Plauener Hammerstraße trafen sich 95 Teilnehmer und fuhren einen Rundkurs um die Talsperre Pöhl. Es wurde zwei Gruppen gebildet, die entweder eine 37 oder eine 28 Kilometer lange Strecke fahren konnten. Zum Start an der Fit- und Wellness-Oase kamen zur Überraschung aller Teilnehmer auch zwei historische Hochräder, die von Helmut Arnold und Frank Olbert aus Penig gefahren und vorgeführt wurden. (dhg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...