Reichenbach fährt zum Landesfinale

Reichenbach.

Die Mädchen des Goethe-Gymnasiums Reichenbach haben in Oelsnitz das Regionalfinale des Schulwettbewerbs "Jugend trainiert" für Olympia in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2005 bis 2008) im Volleyball gewonnen. Damit qualifizierten sich Helene Ehrhardt, Kylie Gareis, Kristin und Kathleen Gambke für das Landesfinale am 12. März in Dippoldiswalde. Helene Ehrhardt wurde zudem zur besten Spielerin gewählt. In der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2007 bis 2010) belegten Lara Hopfer, Jasmin Szameitat, Maja Wetzel und Leonie Barndt vom Reichenbacher Gymnasium den vierten Platz. Die Jungen der Seminar-Oberschule Auerbach kamen in der Wettkampfklasse IV auf den dritten Platz. (pj)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.