Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Reichenbach mit zwei Teams im Landesfinale

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Tischtennis: Goethe Gymnasium beim Regionalentscheid "Jugend trainiert für Olympia" erfolgreich

Reichenbach.

Beim Regionalentscheid "Jugend trainiert für Olympia" im Tischtennis haben die Gymnasiasten aus Reichenbach in der Wettkampfklasse III der Jungen ihren Erfolg vom Vorjahr wiederholt. Mit einem 8:1-Erfolg gegen das Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau startete die Mannschaft schon gut in das Turnier. Durch die Sicherheit aus dem ersten Spiel steigerte sich das Team gegen die deutlich erfahrenere Mannschaft der Oberschule Leubnitz. In den folgenden Spielen gab man nur drei Sätze ab und gewann mit 8:0 Punkten den Titel.

Auch die Schülerinnen und Schüler der Wettkampfklasse IV haben das Regionalfinale erfolgreich absolviert. Das Mädchenteam spielte gegen die Mannschaft des Peter-Breuer-Gymnasium Zwickau um den Einzug ins Landesfinale. Mit einem knappen 4:3-Erfolg sicherten sich Linda Hölzel, Maya Schmidt, Mia Ruppert, Anna Wollmann und Lena Ruppert den Sieg im Regionalfinale.

Einen guten Start erwischten auch die Jungen in ihrem ersten Spiel gegen das Peter-Breuer-Gymnasium Zwickau. Linus Schubert, Liam Bauer, Maddox Bauer, Lennart Harnisch und Ben Helm gewannen dieses Spiel mit 5:1. Im zweiten Vergleich gegen das Sandberggymnasium Wilkau-Haßlau lagen die Goethe-Schüler nach den Doppeln mit 0:2 zurück. In den folgenden Einzeln glichen sie zunächst mit zwei Siegen aus. Im entscheidenden Spiel um den Ausgleich verloren die Vogtländer knapp und mussten sich mit 2:4 geschlagen geben. Trotzdem freuten sich die Jungen über die Silbermedaille.

Mit zwei Mannschaften startet das Goethe-Gymnasium am 20. März 2023 beim Landesfinale in Döbeln und ist damit in diesem Jahr die erfolgreichste Schule der Region Zwickau-Vogtland. (olgr)

Das könnte Sie auch interessieren