Rekord gleich zweimal verbessert

Leichtathletik: Lok-Erfolge in Schönwald und Leuna

Adorf.

Nele Ganßmüller (Foto) vom ESV Lok Adorf hat am Wochenende den Vogtlandrekord der Altersklasse U14 im Diskuswerfen gleich zweimal verbessert. Am Samstag startete sie in Leuna in der Sachsenauswahl beim Ländervergleich mit Thüringen und Sachsen-Anhalt. Mit der Vogtlandrekordweite von 27,48 Metern wurden sie Dritte im Diskuswerfen, mit 31,48 Metern Sechste im Speerwerfen. Tags darauf verbesserte sie beim Werfertag in Schönwald (Bayern) den Rekord auf 29,05 Meter und belegte damit Rang 2. Das Kugelstoßen gewann sie mit 8,36 Metern. Ihr Bruder Mattes gewann in der U 20 sowohl das Kugelstoßen (12,81) als auch das Diskuswerfen (40,74). (rkr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...