RFC fährt ersten Testspielsieg ein

Reichenbach.

Der Reichenbacher FC hat am Mittwochabend den Aufsteiger zur Fußball-Landesliga VfB Empor Glauchau in dessen Stadion 2:0 (2:0) geschlagen. Es war der erste Sieg im vierten Testspiel des RFC. Kühn (18.) und Kästner (44.) schossen die Tore. Bezeichnend für die diesmal gute Abwehrarbeit war die Tatsache, dass sich der Sachsenliga-Rückkehrer nur eine verheißungsvolle Möglichkeit erarbeitete. "In punkto Zweikampfverhalten waren wir die gesamte Spieldauer auf dem Posten. Mich freut, dass erstmals die Null hielt. Im zweiten Abschnitt bewegte sich das Geschehen zwar meist im Mittelfeld, doch wie meine Jungs den VfB vom eigenen Strafraum fern hielt, gefiel mir", meinte Trainer Carlo Kästner. (omh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.